Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Dubiose Firma: Rentnerin abgezockt bei der Suche

Was früher der Heiratsvermittler war, ist heute die Partnerbörse: So zumindest hat das Amtsgericht Hamburg entschieden. Eine Online-Partnervermittlung hatte eine Kundin verklagt, die ihre Mitgliedsbeiträge nicht zahlte. In seinem Urteil legte das Gericht den …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Gericht: Parship ist nicht „Deutschlands größte

Barbara K. suchte nach der Liebe und landete beim Anwalt. Über eine Kontaktanzeige geriet die Rentnerin an die Hamburger Partnervermittlung „Amica“ – ein Betrügerverein, wie sie sagt.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Urteil: Partnervermittlungen dürfen kein Geld

Der Kunde, der vor Gericht gezogen ist, hatte die Partnervermittlung kontaktiert, um eine Frau zu finden. Als der Erfolg trotz des finanziellen Aufwands ausblieb, verlangte er sein Geld zurück.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Gerichtsurteil - Parship nicht "größte

Denn statt Herzklopfen und Dates bekommen zahlreiche Nutzer nur das Gefühl, abgezockt worden zu sein. Daher wird auch seit geraumer Zeit bereits vor der bekannten Partnervermittlung gewarnt. Nun beschäftigte der in zahlreichen Fällen anfallende Wertersatz bei Widerruf des Parship-Abos die Gerichte.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Widerruf Online-Partnervermittlung |

Das Dating-Portal Parship darf sich nicht „Deutschlands größte Partnervermittlung“ nennen.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Amtsgericht Hamburg: Online-Partnervermittlungen

31.01.2020 · Schließt eine Online-Partnervermittlung die Kündigung der Mitgliedschaft per E-Mail aus, obwohl die Vertragsbeziehung im Übrigen ausnahmslos digital ausgestaltet ist, so liegt eine unangemessene Benachteiligung der Mitglieder im Sinne von § 307 Abs. 1 BGB vor. Die entsprechende Klausel im Vertrag ist daher unwirksam. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Urteil: Partnervermittlung muss 99 Euro für

Hamburg. Eine Partnervermittlung muss einem ehemaligen Kunden nach einem Urteil des Landgerichts 5000 Euro zurückzahlen. Die Firma hatte den …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei Elitepartner

Die Online-Partnervermittlung Parship darf von ihren Nutzern im Falle eines Widerrufs bis zu 75 Prozent des vertraglich vereinbarten Gesamtpreises verlangen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg in einem jetzt bekannt gewordenen Urteil (v. 02.03.2017, Az. 3 U 122/14).. Mit ihrer Klage vor dem Landgericht (LG) hatte die Verbraucherzentrale Hamburg einen Unterlassungsanspruch gegen …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Singlebörse - So wehren Sie sich gegen Parship und

Nicht weil ich finde, dass eine gute Partnervermittlung nichts für ihre Arbeit bekommen soll. Sondern weil ich finde, dass die für die abgelieferte Sch nichts bekommen sollen. 2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.15 20:56 durch billyx.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Handelsregisterauszug von Cupio

Dieses Urteil dürfte viele interessieren: Ein Mann erstreitet sich vor Gericht 1200 Euro von einer Partnervermittlung. Er wollte genau die Frau aus einer Anzeige – und wurde ihr nicht vorgestellt.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

In der Flirtfalle | Verbraucherzentrale Hamburg

Das Amts­gericht Hamburg kommt am 10. April 2018 zum Ergebnis, dass Parship ihm rund 373 Euro erstatten muss (Az. 8b C 71/17). S. ist nicht der einzige Parship-Kunde, der sich gegen Parship durch­setzen konnte. Die Internetseite der Verbraucherzentrale Hamburg listet einige Urteile auf, in

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Gerichtsurteil: Sind alle Online-Partnervermittlungen

Partnervermittlung Casual Dating Partnersuche 50+ Dating-Magazin Zurück Tourismus in Hamburg. Tourismus Hotels Privatunterkünfte Alle Orte in Am Alten Gericht, Hamburg. Veranstaltungen in Hamburg. Hotel in Hamburg. Outdoor-Themen Hamburg. Polizeibericht Hamburg. Benzinpreise Hamburg.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Partnervermittlungsverträge

28.01.2018 · Am 23.1.2018 wurde nun auch ein Beschluss des BGH vom 30.11.2017 veröffentlicht, nach dem eine Nichtzulassungsbeschwerde der Verbaucherzentrale Hamburg zurück gewiesen wurde (Az: I …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Urteil > III ZR 387/15 | BGH - BGH: Kündigung der

Eine Online-Partnervermittlung darf keine Kosten erheben, entschied das Amtsgericht Hamburg in einem Fall. Die Klägerin, eine Kundin der Partnervermittlung, muss ausstehende Beiträge nicht begleichen. Dies entschied das Gericht in Berufung auf ein Gesetz aus dem Jahr 1900.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Partnervermittlung: Bauer sucht Frau – und

Wer bei dem Online-Partnervermittler Parship seinen Vertrag fristgerecht widerruft, muss durchaus zahlen. Als "Wertersatz” stellt jedoch Parship zu hohe Forderungen an ehemalige Kunden. Das Amtsgericht Hamburg hat die Partnervermittlung nun zur Rückzahlung verurteilt und einem ehemaligen Kunden 336,15 Euro zugesprochen (AG Hamburg, Urteil

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Gerichtsurteil: Sind alle Online-Partnervermittlungen

Amtsgericht Hamburg: Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen. Laut einem Gesetz von 1900 darf Heiratsvermittlung nichts kosten - darauf beruft sich nun ein Urteil des Amtsgerichts

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Partnervermittlung - Der teure Trick mit dem

04.02.2020 · Der Online-Partnervermittlung Parship ist es untersagt, Verbrauchern, die ihren Vertrag innerhalb von zwei Wochen widerrufen, überzogene Kosten zu berechnen. Dies hat das Landgericht Hamburg entschieden. - bei kostenlose-urteile.de

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Zum wiederholten Mal entschied ein Gericht:

Zum wiederholten Mal entschied ein Gericht: Verbraucher sind nicht verpflichtet, Persönlichkeitsanalyse von Online-Partnervermittlung bei Widerruf zu zahlen Berlin, 23.05.2013 – Die Affinitas GmbH, Betreiberin der Portale www.edarling.de und www.shopaman.de macht …

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Nach Urteil: Sind Online-Partnervermittlungen bald

Indes handelt es sich bei der Realisierung der zugesicherten Kontakte evident nicht um die gesamte von der Beklagten geschuldete Leistung (vgl. HansOLG Hamburg, Urt. v. 02.03.2017, Az.: 3 U 122/14 sowie LG Hamburg, Urt. v. 22.07.2014, Az.: 406 HKO 66/14) und bei näherem Hinsehen sogar überhaupt nicht um eine von der Beklagten geschuldete

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Gericht verurteilt Hamburger Partnervermittlung

30.08.2013 · Erneuter Streit vor Gericht Hamburgs Verbraucherzentrale bezeichnet das Vorgehen von ElitePartner als „neue fiese Masche“. Sie wirft dem Unternehmen vor, das Widerrufsrecht auszuhöhlen.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

OLG Hamburg, 02.03.2017 - 3 U 122/14 - dejure.org

Jahr für Jahr entscheiden sich immer mehr Personen dafür, den neuen Partner über eine Partnervermittlung zu suchen. Der Grund liegt sicherlich darin, dass es im realen Leben zunehmend schwieriger wird, den richtigen Partner zu finden. Leider machen sich diesen Umstand zahlreiche schwarze Schafe unter den Partnervermittlungen zunutze.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Urteil des LG Hamburg rechtskräftig:

Parship darf sich nicht mehr „größte Partnervermittlung“ Deutschlands nennen. Bisher ist Parship in 13 Ländern aktiv, wagte im Oktober sogar den Sprung über den Atlantik und übernahm zusammen mit der ProSiebenSat.1-Tochter NuCom die große US-Partnervermittlung Eharmony.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Online-Partnervermittlungen vor Gericht

Bei einer Partnervermittlung via Internet handelt es sich nach unserer Auffassung um „Dienste höherer Art“ (§ 627 BGB), verbunden mit dem Recht zur jederzeitigen Kündigung. Dann wäre man nicht an die vereinbarte Laufzeit gebunden. Bezahlen muss man demnach lediglich die Leistungen, die bis zum Zeitpunkt der Kündigung erbracht wurden.

Gericht hamburg partnervermittlung
Weiter lesen

Neues Urteil: Partnervermittlung im Internet darf

Online-Partnervermittlungen vor Gericht: Von Liebesfrust zu Klagelust. von Christian Oberwetter. 26.08.2013 Und, anders als das AG Hamburg, sollte man nicht davon ausgehen, dass ein im Internet begründetes Problem sich auch (sicher) im Internet lösen lässt, zumindest nicht in Zeitungsartikeln und Kommentarfeldern.

Who are you guys?

  • Emily Anderson

    Hello, what are you doing? I’m a bit sad. Let’s talk!.

  • Olivia Doe

    Hi there! What’s up? I’m great. Just got out of the shower.

How about some links?